Claudia Speer

News

Ausstellung „Curatorial Part Uno“ in Berlin

Donnerstag: 22.11.2018

17.00 Uhr: Construction publique
20.00 Uhr: Vernissage
22.00 Uhr: Finissage

Curatorial ist ein Spiel mit dem Schubladendenken innerhalb der vermeintlichen Kunstkonventionen. Als Ausstellungsserie konzipiert, persifliert Curatorial die Spielregeln, taucht hinein uns hoffentlich wieder auf. Kuratiert wurde die Ausstellung von Franziska Harnisch und Mirjam C. Wendt.

Contemporary Opportunities

Alte Münze
2. OG
Molkenmarkt 2
10179 Berlin
www.2og-website.com


Offene Ateliers Steglitz-Zehlendorf 2018

Samstag, 3.11.2018: 13.00 - 19.00 Uhr
17.00 Uhr Performance

Sonntag, 4.11.2018: 13.00 - 17.30 Uhr

Zum 6. Mal laden mehr als 56 Kunstschaffende an 33 Orten die Besucher zu einem Atelierrundgang ein.

https://offene-ateliers-steglitz-zehlendorf.de

Eine Wegbeschreibung zum Atelier von Claudia Speer senden wir Ihnen gerne zu.


Familiennacht

Samstag, den 13. Oktober 2018,
17.00 - 21.00 Uhr

Workshops für Kinder und Jugendliche mit Eltern
oder Großeltern in meinem Atelier.

Anmeldung erforderlich:

0178 - 666 28 38 oder shoyosei@gmx.de

Mehr Infos:

familiennacht.de


Botanische Nacht 2018

Auftritt Sakura Klub

Freitag: 20. Juli 2018,
Samstag: 21. Juli 2018

Auftritt: 19.00 und 20.30 Uhr

Sakura Klub – Claudia Speer & Oliver Hafke Ahmad in der Welt „Die stummen Berge“ im japanischen Pavillon im Botanischen Garten

Performance aus abstrakter Tuschemalerei, Kalligraphie und Musik.

www.botanische-nacht.de


Auftritt von Sakura Klub

Performance aus abstrakter Tuschemalerei, Kalligraphie und Sound

Sonntag, 15. April 2018,

Auftrittszeiten:
13.00 – 13.20 Uhr
14.00 – 14.20 Uhr
15.00 – 15.20 Uhr

Gärten der Welt
Eisenacher Str. 99
12685 Berlin

gruen-berlin.de


Offene Ateliers Steglitz-Zehlendorf 2017

Samstag: 11. November 2017, 14.00 - 19.00 Uhr
Sonntag: 12. November 2017, 12.00 - 17.00 Uhr

Zum 5. Mal finden die Offenen Ateliers in Steglitz-Zehlendorf statt und umfassen 38 Atelier- und Ausstellungsorte.

https://www.facebook.com/OffeneAteliersSteglitzZehlendorf

Eine Wegbeschreibung zum Atelier von Claudia Speer senden wir Ihnen gerne zu.


Ausstellung in Japan:
„Exhibiton with paintings from Japan, Belgium & Germany“

Vernissage:
15. September 2017, 17.00 Uhr

Öffnungszeiten:
13.-15. September: 10.00 - 18.00 Uhr
16. September: 10.00 - 15.00 Uhr

Tokyo Metropolitan Theatre
5F Gallery 1
1-8-1 Nishi-Ikebukuro
Toshima-ku
Tokyo 171-0021, Japan

https://www.geigeki.jp


Ausstellung im Schloss Charlottenburg in Berlin:
Art-Festival 2017 „Exhibiton with paintings from Japan & Germany“

Vom Sonntag, dem 23.7.2017 bis Dienstag, dem 25.7.2017 findet in der Großen Orangerie im Schloss Charlottenburg eine große deutsch-japanische Ausstellung statt. Zehn deutsche KünstlerInnen wurden dafür ausgewählt. Claudia Speer beteiligt sich mit einer monochromen Tuschearbeit an dieser Ausstellung.

Öffnungszeiten:
Sonntag: 23. Juli: 12.00 - 19.00 Uhr
Montag: 24. Juli: 10.00 - 16.30 Uhr
Dienstag: 25. Juli: 10.00 - 17.00 Uhr

Schloss Charlottenburg
Große Orangerie
Spandauer Damm 10-22
14059 Berlin


Einzelausstellung „Interply adhesion“ in Berlin

Monospektive in der kleinsten Galerie in Berlin-Pankow. Sie befindet sich in einem Schaukasten in der Berliner Straße 11. Zu sehen gibt es ein brandneues Werk, dessen Ausstellung wir mit einer Vernissage feierlich begehen.

Vernissage:
Donnerstag: 1. Juni 2017, 18.00 Uhr

The Little Window Galerie
Berliner Straße 11
13187 Berlin-Pankow

Ausstellungsdauer:
1.6. - 1.7.2017

Öffnungszeiten:
Montag - Sonntag: 0.00 - 24.00 Uhr

www.thelittlewindowgalerie.com/


Ausstellung „Fake [faik]“ im Kunstraum Petersburger in Köln

Imitation, Irritation, Fälschung, Original oder Duplikat? Was ist echt? Was ist FAKE? Bilder und keine Bilder! Verdrehte Tatsachen und wirkliche Täuschung. 43 Künstler zeigen Ihre persönlichen FAKES! Claudia Speer nimmt an dieser Gruppenausstellung mit dem Hokusai-Fake „Die große Welle“ teil.

Vernissage:
Donnerstag 23. März 2017, 18.00 - 23.00 Uhr

Kunstraum Petersburger
Gladbacher Straße 50
50672 Köln

Ausstellungsdauer:
23.3. - 4.5.2017

Öffnungszeiten:
Donnerstag: 17.00 - 20.00 Uhr

petersburger-art.de


Offene Ateliers Steglitz-Zehlendorf 2016

Samstag: 5. November 2016, 14.00 - 19.00 Uhr
Sonntag: 6. November 2016, 12.00 - 18.00 Uhr

Zum 4. Mal finden die Offenen Ateliers in Steglitz-Zehlendorf
statt und umfassen 47 Atelier- und Ausstellungsorte.

http://zehlendorf-guide.de/offene-ateliers-2016/

Eine Wegbeschreibung zum Atelier von Claudia Speer
senden wir Ihnen gerne zu.


Familiennacht

Samstag, den 10. Oktober 2016,
17.00 - 21.00 Uhr

Workshops für Kinder und Jugendliche mit Eltern
oder Großelternin meinem Atelier.

17.00 - 18.00 Uhr, Origami 1
18.00 - 19.00 Uhr, Origami 2
19.15 - 21.00 Uhr, SHODO - Japanische Kalligraphie

Anmeldung erforderlich:
0178 - 666 28 38 oder shoyosei@gmx.de

Mehr Infos:
http://familiennacht.de/


Ausstellung: „Kaiserschnitt – goldener Schnitt?" in München

Die bundesweite Ausstellung wird nach Stationen im Frauenmuseum Bonn, in Hamburg, in Berlin, in Halle, in Wuppertal – jetzt in München gezeigt. Künstlerinnen aus Deutschland präsentieren ihre Erfahrungen rund um die Geburt auf eindringliche und vielfältige Weise. Im Begleitprogramm: Kunstführungen und eine Filmvorführung.

Vernissage:
Dienstag, den 27.9.2016, 12.00 - 13.00 Uhr

Ausstellungsdauer:
27.09. - 11.10.2016

Öffnungszeiten:
Mo - So: 8.00 - 23.00 Uhr

Gasteig in München
Foyer Kleiner Konzertsaal
Rosenheimer Straße 5
81667 München

Führung durch die Ausstellung:
27.9./29.9.2016, 17.00 Uhr, Foyer Kleiner Konzertsaal
4.10./6.10.2016, 17.30 Uhr, Foyer Kleiner Konzertsaal

Podiumsdiskussion
4.10.16, 19.00 Uhr, EG, Raum 0131

Filmvorführung zur Ausstellung:
11.10.2016, 19.00 Uhr, Vortragssaal der Bibliothek


Preview: Offene Ateliers 2016

Vorabpräsentation von Werken der teilnehmenden Künstler

Vernissage:
Samstag: 17.9.2016
17.00 - 21.00 Uhr

Am 17. September lädt die Villa Kult mit einer Vernissage zu einer Vorschau der Offenen Ateliers im November mit 34 Werken von Künstlerinnen und Künstlern aus Steglitz-Zehlendorf ein. Hier werden die unterschiedlichen Positionen aus Malerei, Bildhauerei und Fotografie, der in dem Bezirk arbeitenden Künstler gebündelt gezeigt.

Ausstellungsdauer:
17.09. - 29.10.2016

Öffnungszeiten:
Samstag: 17.09.2016, 17.00 - 21.00 Uhr
Samstag: 1.10.2016, 14.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 15.10.2016, 14.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 29.10.2016, 17.00 - 21.00 Uhr (Finissage)

VILLA KULT Hindenburgdamm 12 12203 Berlin

www.zehlendorf-guide.de


Ausstellung in der Galerie Ringoseika in Tokyo

Aus der Ausstellungsreihe „Exhibiton with paintings from Japan & Europe“ werden jetzt die deutschen KünstlerInnen in der Galerie Ringoseika präsentiert. Zuvor wurden im April alle Werke aus Japan, Malta und Deutschland in der Sumida Riverside Hall in Tokyo gezeigt.

Ausstellungsdauer:
4.07. - 30.07.2016

Galerie RiNGOSEIKA
2 Chome-40-4
Kamitakada Nakano
Tokyo/Japan


Ausstellung: „Kaiserschnitt – goldener Schnitt?" in Wuppertal

Die bundesweite Ausstellung wird nach Stationen im Frauenmuseum Bonn, in Hamburg, in Berlin, in Halle – jetzt in Wuppertal gezeigt. Wie kommen Kinder heutzutage auf die Welt? Was bedeutet die Geburt für Mutter und Kind und wer nimmt Einfluss auf das Geburtsgeschehen? Diese Fragen thematisiert die Wanderausstellung. In einem Auswahlverfahren haben sich 26 Künstlerinnen qualifiziert, die in ihren Bildern eigene Erlebnisse und Empfindungen zum Thema Kaiserschnitt und Geburt umgesetzt und interpretiert haben. Die Ausstellung wird im Rahmen einer Fachtagung eröffnet.

Vernissage:
Samstag: 2.07.2016 um 13.00 Uhr

Ausstellungsdauer:
2.07. - 31.07.2016

Öffnungszeiten:
Mo - So: 8.00 - 20.00 Uhr

Helios Universitätskliniken
Landesfrauenklinik / Haus 8
Heusnerstrasse 40
42283 Wuppertal

www.helios-kliniken.de


KunstBoulevard 2016

Vernissage:
Dienstag, 28. Juni 2016,
18.00 Uhr

Das Kulturamt Steglitz-Zehlendorf zeigt zum zweiten Mal die jährliche große Kunstausstellung in Kooperation mit dem Shopping Center Boulevard Berlin. In sieben Räumen werden 70 Arbeiten von 46 KünstlerInnen präsentiert. Eine fünfköpfige Jury hat die Auswahl getroffen. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog. Die Kunstwerke können erworben werden.

Ausstellungsdauer:
29.06. - 18.09.2016

Öffnungszeiten:
Montag - Samstag: 10.00 - 20.00 Uhr
sowie am Sonntag: 4.09.2016, 13.00 - 18.00 Uhr

Boulevard Berlin
Schloßstraße 10
12163 Berlin
(1. Obergeschoss
Eingang: neben dem Bierpinsel bzw. dem U-Bahnhof Schloßstraße)


Preview: Offene Ateliers

(Vorabpräsentation von Werken der teilnehmenden Künstler)

Freitag: 3. Juni ab 18.00 Uhr
Samstag: 4. Juni 11.00 - 17.00 Uhr

Werkgalerie Rössiger
Leydenallee 82
12167 Berlin-Steglitz

http://www.andreasroessiger.de/html/werkgalerie.html

Offene Ateliers:
(8 Künsterinnen und Künstler aus Steglitz-Zehlendorf laden ein)
Offene Ateliers Maler (in Steglitz): Samstag: 11. Juni 12.00 - 19.00 Uhr
Offene Ateliers Bildhauer (in Wannsee): 12. Juni, 12.00 -19.00 Uhr:

http://www.kultur-steglitz-zehlendorf.de/veranstaltungen.html#tag_off

Ich freue mich, Sie am 3./4.6.16 zur Preview in der Werkgalerie Rössiger
und am 11.6.16 in meinem offenen Atelier begrüßen zu können.


Green Hill Gallery zeigt:
„4 + ICH und die Welt in Schwarz-Weiß"

Arbeiten von:
Katja Hammerle
Stefan Kraft
Stephanie Krumbholz
Roswitha Schaab
Claudia Speer

Vernissage: 6. Mai um 19.00 Uhr
Finissage: 27. Mai, 19.00 - 21.00 Uhr

Ausstellungsdauer:
6.05. - 28.05.2016

Öffnungszeiten:
Mo: 9.00 - 13.00 Uhr,
Mi: 13.00 - 17.00 Uhr
Do: 17.30 - 19.30 Uhr

Donnerstags sind die KünstlerInnen
für Gespräche vor Ort:
12.5.2016
19.5.2016
26.5.2016

Green Hill Gallery
Grünberger Str. 13
10243 Berlin - Friedrichshain


Shodo - Performance in Rostock

Sonntag, 1. Mai 2016

14.00 - 17.00 Uhr

Veranstaltungsort:
IGA Park Rostock
Japanischer Garten
Schmarl-Dorf 40
18106 Rostock


Auftritt von Sakura Klub

Sonntag, 17. April 2016

Performance aus abstrakter Tuschemalerei, Japanischer Kalligraphie und Sound

Japanische Kalligraphie meets Jazz and Electronics, so könnte man das Projekt Sakura Klub in aller Kürze zusammenfassen. Die Künstlerin Claudia Speer malt in dieser Kunst- & Musik-Performance live mit Tusche auf Reispapier japanische Schriftzeichen und davon inspirierte abstrakte Formen, während Oliver Hafke Ahmad mit Saxofon, Querflöte und diversen Effektgeräten gleichzeitig einen vielfarbigen Soundtrack produziert.

Gärten der Welt
Eisenacher Str. 99
12685 Berlin


Ausstellung in Tokyo: „Exhibiton with paintings from Japan & Europe“

Claudia Speer beteiligt sich mit ihrer Tuschearbeit „Siebzehn Uhr“ an der Ausstellung „Exhibiton with paintings from Japan & Europe“. In dieser Ausstellung zeigen japanische, deutsche und maltesische KünstlerInnen ihre Werke.

Vernissage:
18. April 2016 um 18.00 Uhr (mit Voranmeldung)

Ausstellungsdauer:
18.04. - 21.04.2016

Öffnungszeiten:
18.04.2016: 11.00 - 16.00 Uhr
19.04.2016: 11.00 - 18.00 Uhr
20.04.2016: 11.00 - 18.00 Uhr
21.04.2016: 11.00 - 15.00 Uhr

Tokyo/Japan
Sumida Riverside Hall
1 -23-20 Azumabashi, Sumida
Tokyo 130-0001

http://www.emporis.de/buildings/248599/sumida-riverside-hall-tokyo-japan


Ausstellung: „Kaiserschnitt – goldener Schnitt?" in Halle

Vernissage:
Dienstag: 12.1.2016, 18.30 - 20.00 Uhr

Wie kommen Kinder heutzutage auf die Welt? Was bedeutet die Geburt
für Mutter und Kind und wer nimmt Einfluss auf das Geburtsgeschehen?
Diese Fragen thematisiert die Wanderausstellung.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Ausstellungsdauer:
13.1.2015 - 13.3.2016

Öffnungszeiten:
Mo - So: 8.00 - 20.00 Uhr

Foyer im Krankenhaus
St. Elisabeth und St. Barbara
Mauerstraße 5
06110 Halle (Saale)

krankenhaus-halle-saale.de


Ausstellung „Rund“ in Berlin

Vernissage:
Donnerstag: 10.12.2015, 19.00 Uhr

Claudia Speer beteiligt sich an der Ausstellung „Rund“. Gezeigt werden runde Kunstwerke von 63 Künstlerinnen und Künstlern aus ganz Deutschland in verschiedenen Größen und Stilen.

Das Tondo oder auch Rundbild war bereits in der griechischen Antike und im Alten Rom beliebt. Seine Hochphase hatte es besonders in der Florentiner Renaissance-Malerei, vertreten u.a. durch berühmte Künstler wie Boticelli, Michelangelo
und Raphael.

Ausstellungsdauer:
11.12.2015 - 11.01.2016

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10.00 - 18.00 Uhr

KUNSTRAUM F 200
Friedrichstraße 200
10117 Berlin

facebook.com/kunstraumF200


Beteiligung an der Ausstellung „Zack, Zack in den Sack“ im Kunstraum Petersburger in Köln

Vernissage:
Donnerstag 3. Dezember 2015 , 18.00 - 23.00 Uhr

Kunstraum Petersburger Gladbacher Straße 50 50672 Köln

Ausstellungsdauer:
3.12.2015 - 14.1.2016

Öffnungszeiten:
mittwochs: 16.00 - 19.00 Uhr
und nach Vereinbarung

http://petersburger-art.de


Beteiligung an der der Ausstellung „Kaiserschnitt - goldener Schnitt?“ im Frauenmuseum Bonn

Vernissage:
Sonntag 29. November 2015 , 12.00 Uhr

Begrüßung: Marianne Pitzen, Direktorin des FM Bonn,
Einführung: Prof. Ulrike Rosenbach, Präsidentin der GEDOK
Zur Eröffnung findet eine Performance von Gabriele Kaiser-Schanz statt.
Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Frauenmuseum Bonn
Im Krausfeld 10
53111 Bonn

Ausstellungsdauer:
29.11.2015 - 4.1.2016

Öffnungszeiten:
Die - Sa: 14.00 - 18.00 Uhr,
So: 11.00 - 18.00 Uhr

www.frauenmuseum.de


Offene Ateliers Steglitz-Zehlendorf 2015

Insgesamt 38 Künstlerinnen und Künstler öffnen ihre Ateliers zum Atelierrundgang durch Berlins Südwesten. Claudia Speer nimmt daran teil und öffnet ihr Atelier folgendermaßen:

Samstag: 7. November 2015, 11.00 bis 18.00 Uhr

Eine Wegbeschreibung zum Atelier von Claudia Speer in Berlin-Lichterfelde senden wir Ihnen gerne zu.

http://zehlendorf-guide.de/tag-der-offenen-ateliers


Ausstellungsbeteiligung in der Inselgalerie Berlin

Kunstmarkt und Erzählcafé „Transmission“

15.- 24. Oktober 2015

Inselgalerie
Torstraße 207
10115 Berlin-Mitte

Öffnungszeiten:
Montag-Sonntag: 14.00-21.00 Uhr

www.inselgalerie-berlin.de


Eröffnung der Ausstellung „Kaiserschnitt - goldener Schnitt?“ in Bremen

Wie kommen Kinder heutzutage auf die Welt? Was bedeutet die Geburt
für Mutter und Kind und wer nimmt Einfluss auf das Geburtsgeschehen?
Diese Fragen thematisiert die Wanderausstellung. Claudia Speer zeigt dort mit "Die Liegende" eine großformatige Tuschemalerei.

Vernissage:
Donnerstag, 1. Oktober 2015 18.00 Uhr

Festsaal der Bremischen Bürgerschaft
Am Markt 20
28195 Bremen

Ausstellungsdauer:
1.10.2015 - 31.10.2015

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 10.00 - 17.00 Uhr
geschlossen: 13.10. - 15.10.2015


Benefiz-Kunstauktion im Verlagsgebäude des Tagesspiegels

Claudia Speer nimmt an der 8. Kunstauktion zugunsten von misshandelter und vernachlässigter Kinder teil.

Künstlerinnen und Künstler unterstützen nun bereits zum sechsten Mal die Arbeit des Kinderschutz-Zentrums und stellen ihre Werke im Rahmen einer Versteigerung zur Verfügung.

Die Auktion findet am Sonntag, den 27. September 2015, im Verlagsgebäude des Tagesspiegels statt. Vorab werden die Arbeiten in der Galerie Kuhn & Partner ausgestellt.

Vernissage: Dienstag den 22. September, 19.00 Uhr

Ausstellungsdauer: 22.9.- 26.9.2015

Galerie Kuhn & Partner
Pohlstrasse 71
10785 Berlin-Schöneberg
http://www.galeriekuhn.de/messen/kunstauktion

Versteigerung: Sonntag: 27. September 2015, 15:30 Uhr

Der Tagesspiegel
Askanischer Platz 3
10963 Berlin

Auktionator: Fares Al-Hassan
Musikalische Darbietung: Renee van Bavel

Katalog downloaden:
http://www.kszb.de/kunstauktion.php


Teilnahme an der Ausstellung: Art-Festival 2015 in Berlin

Vom Sonntag, dem 13.9.2015 bis Dienstag, dem 15.9.2015 findet in der
Großen Orangerie im Schloss Charlottenburg eine große deutsch-japanische
Kunstausstellung statt.

Schloss Charlottenburg,
Große Orangerie
Spandauer Damm 10-22
14059 Berlin

Öffnungszeiten:
Sonntag: 13. September: 12.00 - 19.00 Uhr
Montag: 14. September: 10.00 - 16.30 Uhr
Dienstag: 15. September: 10.00 - 17.00 Uhr


Soloausstellung „Schwarz auf Reis“

Claudia Speer liebt es minimalistisch. Nur mit schwarzer Tusche auf Reispapier entstehen ihre Werke. Sie malt mit selbstgebauten Werkzeugen und gefundenen Gegenständen. Damit erschafft sie sowohl abstrakte Bildwelten als auch Werke mit konzeptionellem Ansatz. Ihre Themen reichen von Mikroorganismen bis hin zu den raffinierten Methoden des digitalen Marketings.

Vernissage:
Freitag: 28. August 2015,18.00 Uhr

Musik: Oliver Hafke Ahmad

Galerie Blond & Blond Contemporary
Gartenstrasse 114
10115 Berlin-Mitte
www.bb-contemporary.de

Ausstellungsdauer:
28.8. bis 9.9.2015

Finissage:
Mittwoch: 9.9.2015, 18.00 Uhr

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 14.00 - 19.00 Uhr
Sa: 12.00 - 16.00 Uhr
(Sa: 5.9.2015 geschlossen)


Shodo — live Japanese calligraphy performance

Donnerstag: 20. August 2015, 20.00 Uhr

POP UP Fashion Berlin
Brunnenstr. 190
10119 Berlin-Mitte

facebook.com/events


Teilnahme an der Ausstellung: „Art Event Shimane 2015“ in Japan

Vernissage:
Samstag: 1. August 2015

16.00 Uhr
Begrüßung und Musik
(Oboe: Katzuya Watanabe)

Ausstellungsdauer:
1.8.2015 - 31.8.2015

Öffnungszeiten:
10.00 - 17.00 Uhr ( außer Di. und Do.)

General Incorporated Association Museum
Takeshita-Seika-Kojyo
Shimane-Ken, Ohda-Shi, Hane-Cho 1254-2
699-2211 Japan
http://takeshitaseikakojyo.com/


"Langer Dienstag der Kulturen - Asien" in Bernau

Dienstag: 7.6.2015
16.00 - 19.00 Uhr

17.00 Uhr: Live Shodo-Performance (Japanische Kalligraphie)
16.00 und 18.15: Uhr Shodo-Workshop (Japanische Kalligraphie)

16321 Bernau bei Berlin/Marktplatz
http://www.bernauer-innenstadt.de/citymanagement/langer-dienstag-der-kulturen
S-Bahn S2 bis Bernau


Shodo — Japanische Kalligraphie im Eberl-Kalender 2015

Claudia Speer gestaltete für den Monat Dezember die japanischen Kalligraphien.
Zwei Karten mit Weihnachts- und Neujahrsgrüßen und eine Banderole für eine Sakeflasche.
Der Kalender erhielt Gold beim Gregor International Calendar Award 2015.

http://www.eberl.de/packaging-unlimited.html
http://www.strichpunkt-design.de/de/case/eberl-kalender-2015-unlimited


Teilnahme an der Ausstellung „Kaiserschnitt - goldener Schnitt?“ in Berlin

Vernissage:
Mittwoch: 4. März 2015
19.00 - 21.00 Uhr

Die bundesweite Ausstellung, die sich kritisch mit der hohen Kaiserschnittrate in Deutschland auseinandersetzt, wurde kürzlich im Amalie Sieveking Krankenhaus eröffnet. Jetzt kommt die Ausstellung von Hamburg nach Berlin. Der Arbeitskreis für Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft (AKF e.V.) hatte zusammen mit dem Verband der Gemeinschaften der Künstlerinnen und Kunstförderer e.V. (GEDOK) das Ausstellungsthema vor einem Jahr ausgeschrieben. In einem Auswahlverfahren haben sich 26 Künstlerinnen qualifiziert, die in ihren Bildern eigene Erlebnisse und Empfindungen zum Thema Kaiserschnitt und Geburt umgesetzt und interpretiert haben.

Ausstellungsdauer:
4.3.2015 - 28.8.2015

Familienplanungszentrum – BALANCE
Mauritiuskirchstraße 3
10365 Berlin - Friedrichshain
S/U-Bahn: Frankfurter Allee

Öffnungszeiten:
Mo und Fr: 9.00 – 14.00 Uhr
Di und Do: 11.00 – 18.00 Uhr
Mi: 15.00 – 19.00 Uhr


Interview mit Claudia Speer im aktuellen SENSAI Journal 2015

Japanische Kalligraphie - Die Verbindung von Kunst und Meditation “Die japanische Kalligrafie kann jeder erlernen, der sich auf die meditative Kunstform einlässt, betont die Künstlerin. Ihre jüngsten Kursteilnehmer waren fünf Jahre alt, die ältesten über 80. Und alle sind begeistert. „Viele Teilnehmer berichten, dass sie nach dem Unterricht immer sehr entspannt sind. Der Kopf wird frei, weil man sich ganz auf die Sache konzentriert.“

Die Shodo Workshops finden regelmäßig in Berlin dienstags von 11.00 - 13.00 Uhr statt. Für Anfragen senden Sie mir bitte eine Email an shoyosei@gmx.de oder rufen mich an unter 0178 - 666 28 38.

Gerne sende ich Ihnen den Artikel als PDF oder ein Angebot für Workshops oder Events in Ihrer Umgebung zu.


Teilnahme an der Ausstellung „Kaiserschnitt - goldener Schnitt?“ in Hamburg

Vernissage:
Donnerstag: 8. Januar 2015
18.00 Uhr

Ausstellungsdauer:
8.1.2015 - 25.2.2015

Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
im Amalie Forum
Haselkamp 33
22359 Hamburg
www.amalie.de


News 2014

Einzelausstellung „east meets west“

Vernissage:
Sonntag: 7. Dezember 2014
15.00 - 18.00 Uhr

Ausstellungsdauer:
7.12.2014 - 26.2.2015

KULTPUR
Muskauer Str. 47
10997 Berlin-Kreuzberg
www.kult-pur.de

Öffnungszeiten:
Dienstag: Freitag: 12.00 - 19.30 Uhr
Samstag: 12.00 - 18.00 Uhr


Offene Ateliers / Open Studios in Steglitz-Zehlendorf 2014

Insgesamt 33 Künstlerinnen und Künstler öffnen ihre Ateliers zum Atelierrundgang durch Berlins Südwesten. Claudia Speer nimmt daran teil und öffnet ihr Atelier folgendermaßen:

Samstag: 8. November 2014, 12.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag: 9. November 2014, 12.00 bis 18.00 Uhr

Eine Wegbeschreibung zum Atelier von Claudia Speer in Berlin-Lichterfelde senden wir Ihnen gerne zu.


KUNSTAUKTION am 11. und 12. Oktober 2014

Claudia Speer nimmt an der 19. Kunstauktion zugunsten von Projekten für Migranten und Flüchtlinge in die Heilig-Kreuz-Kirche teil.

Heilig-Kreuz-Kirche
Zossener Straße 65
Berlin-Kreuzberg

11. Oktober 2014
12.00 bis 18.00 Uhr
Galerieverkauf und Vorbesichtigung
sowie Ausgabe von Bieternummern

12. Oktober 2014
14.00 Uhr (Einlass 13.00 Uhr)
Auktion und Galerieverkauf

www.kunstauktion.ekbo.de


Nippon — Land der aufgehenden Sonne
Kunstprojekt im Kindergarten

Vernissage:
Donnerstag: 11. September 2014
15.00 - 18.00 Uhr

Kita Schloßkobolde
Gutshaus Lichterfelde
Hindenburgdamm 28
12203 Berlin

Kitakinder begaben sich ein halbes Jahr lang zusammen mit Claudia Speer auf eine künstlerische Reise nach Japan. Seit März 2014 erlebten die Drei- bis Fünfjährigen in kleinen Gruppen, wie man Shodo — die japanische Kalligrafie und die japanische Faltkunst Origami umsetzt. Die spielerische Entdeckung und das praktische Umsetzendes Neuen kombiniert mit meditativer Entspannung standen im Vordergrund — nicht die künstlerische Perfektion. Eingeleitet wurde jede Shodo-Stunde durch eine Meditation mit japanischen Klangschalen. Sitzend oder liegend wurdeden Kindern die meditative Entspannung nähergebracht. Mit dem Projekt hat Claudia Speer die Kita-Kinder an Japanische Kunst und Kultur herangeführt, Interessen geweckt und die Kinder neugierig gemacht.

Gefördert wurde dieses Projekt durch das Kulturamt Steglitz-Zehlendorf und den Berliner Projektfond Kulturelle Bildung


Lange Nacht der Familien 2014

Samstag, den 24. Mai 2014

Origami & Shodo
16.00 - 17.00 Uhr, Origami 1: Dracula, Hexen, Totenköpfe & Fledermäuse
17.00 - 18.00 Uhr, Origami 2: Dämonen der Dunkelheit (Dämonen, Kranich...)
18.15 - 20.00 Uhr, SHODO - Japanische Kalligraphie

Teilnehmerpreis pro Person:
+ Origami-Workshop: 10,00 Euro (inkl. Material, grünem Tee + japanische Süssigkeiten)
+ Origami 1 + Origami 2 Workshop: 18,00 Euro
+ Shodo: 20,00 Euro (inkl. Material, grünem Tee + japanische Süssigkeiten)

Alterseignung: ab 7 Jahre + Eltern/Großeltern

Anmeldung erforderlich:
0178 - 666 28 38 oder shoyosei@gmx.de

Bei Anmeldung maile ich Ihnen die Wegbeschreibung zu.


Teilnahme an der Ausstellung Anonyme Zeichner 2014 based in Berlin

Vernissage: 1. Mai 2014, 19.00 Uhr, Ausstellung: 02. - 19. 5. 2014

Ausstellungsort:
pavillon am milchhof
Schwedter Str. 232
10435 Berlin

Öffnungszeiten:
Freitag bis Montag, 13-20 Uhr

www.anonyme-zeichner.de


Teilnahme an Ausstellung Berlin-Tokyo

8.03. - 16.03.2014
Vernissage: 7.03.2014, 19.00 Uhr
mit Gästen vom Senat von Berlin sowie der Botschaft von Japan.

Gutshaus Steglitz
Schloßstr. 48
12165 Berlin

Öffnungszeiten:
Dienstag - Sonntag
14.00 - 19.00 Uhr


News 2013

Claudia Speer nimmt teil an den Offene Ateliers/Open Studios in Steglitz-Zehlendorf 2013

Insgesamt 24 Künstlerinnen und Künstler öffnen ihre Ateliers zum Atelierrundgang durch Berlins Südwesten.

Claudia Speer öffnet ihr Atelier folgendermaßen:

Samstag: 2. November 2013, 12.00 -18.00 Uhr
Sonntag: 3. November 2013, 12.00 -18.00 Uhr


Gerne schicke ich Ihnen eine Wegbeschreibung zu meinem Atelier als PDF-Datei zu. shoyosei@gmx.de oder 0178 - 666 28 38

Besuchen Sie mich wieder oder abonnieren Sie meinen Newsletter.